Petra Hülsmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Petra Hülsmann (geboren 1976 in Lohne, Oldenburg) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Petra Hülsmann wuchs in Lohne auf. Sie studierte, ohne Abschluss, Germanistik und Kulturwissenschaft. Ihre Liebesromane stehen seit dem Romandebüt 2014 auf der Bestsellerliste des Spiegel, der Roman Das Leben fällt, wohin es will erreichte 2017 in der ersten Erscheinungswoche Platz eins der Liste der verkauften Taschenbücher.[1]

Hülsmann ist Mitglied in der DeLiA – Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen.[2] Sie lebt in Hamburg.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hummeln im Herzen: Roman. Bastei Lübbe Taschenbuch, Köln 2014.
  • Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen : Roman. Bastei Lübbe Taschenbuch, Köln 2015.
    • Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen. Gelesen von Nana Spier. Lübbe Audio, Köln 2015.
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt: Roman. Bastei Lübbe Taschenbuch, Köln 2016.
    • Glück ist, wenn man trotzdem liebt. Gelesen von Nana Spier. Lübbe Audio, Köln 2016.
  • Das Leben fällt, wohin es will: Roman. Bastei Lübbe Taschenbuch, Köln 2017.
    • Das Leben fällt, wohin es will. Gelesen von Nana Spier. Lübbe Audio, Köln 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Leben fällt, wohin es will, Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Taschenbücher 23/2017
  2. DELIA, Website