Pileni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Atoll/Wartung/HoeheFehlt

Pileni-Atoll
NASA-Satellitenbild von Pileni (rechts); links das Inselchen Makalom.
NASA-Satellitenbild von Pileni (rechts); links das Inselchen Makalom.
Gewässer Pazifischer Ozean
Geographische Lage 10° 10′ S, 166° 15′ OKoordinaten: 10° 10′ S, 166° 15′ O
Pileni-Atoll (Salomonen)
Pileni-Atoll
Anzahl der Inseln 1
Hauptinsel Pileni
Länge 2,2 km
Breite 1,4 km
Landfläche 20 ha
Gesamtfläche 2,3 km²
Einwohner 200
Pileni im Norden der Reef Islands
Pileni im Norden der Reef Islands

Pileni ist ein kleines Atoll mit nur einer Insel in der südöstlichen Provinz Temotu der Salomonen. Sie gehört zu den äußeren Inseln der Reef Islands im nördlichen Bereich der Inselgruppe der Santa-Cruz-Inseln.

Das einzige Dorf Lavakena liegt auf der Westseite der Insel, der Lagune zugewandt. Die rund 200 Menschen zählende Bevölkerung ist polynesischen Ursprungs. Die Einwohner sprechen eine Sprache, die zum samoanischen Zweig der polynesischen Sprachen gerechnet wird. Pileni gehört damit zu den außerhalb des polynesischen Dreiecks liegenden Polynesischen Exklaven.

Quellen/Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]