Pipen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pipen bezeichnet regional:

  • Deichel bzw. Teuchel, historische Rohrleitungen, die ab dem Mittelalter aus ausgehöhlten Baumstämmen gefertigt wurden
  • umgangssprachlich Wasserhähne oder Fasshähne (österr.)
  • Bierzapfstellen


Siehe auch:

 Wiktionary: Pipen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.