Pisses

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pisses
Πήσσες
Pisses (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat Griechenland
Region Südliche Ägäis
Regionalbezirk Kea-Kythnos
Gemeinde Kea
Ortschaft Ioulida
Geographische Koordinaten 37° 36′ N, 24° 17′ O37.59972222222224.278055555556Koordinaten: 37° 36′ N, 24° 17′ O
Einwohner 157 (2011[1])
LAU-1-Code-Nr. 82090020
Postleitzahl 84002
Telefonvorwahl 22880

Pisses (griechisch Πήσσες (f. pl.)) ist ein Ort auf der griechischen Kykladeninsel Kea. Er liegt an der gleichnamigen Bucht (Ormos Pisses Όρμος Πήσσες) in der Mitte der Westküste von Kea in einem landwirtschaftlich geprägten Tal, etwa 8 km südwestlich von Ioulida, dem Hauptort der Insel. Auf einer Anhöhe südlich des Ortes liegen die Überreste der antiken Polis Poiessa (Ποιήεσσα)[2].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011, Griechisches Statistisches Amt (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)
  2. Ποιήεσσα, Gemeinde Kea (griechisch)