Prix Volney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Da fehlt fast alles!
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Der Prix Volney („Volney-Preis“) wird – auf Vorschlag der französischen Académie des Sciences – in Anerkennung einer herausragenden wissenschaftlichen Arbeit auf dem Gebiet der Klassischen Philologie verliehen Der von Constantin Volney im Jahre 1803 gegründete Preis war ursprünglich eine Goldmedaille im Wert von 1.200 Francs.[1] Finanziert wurde der Preis durch ein Legat Volneys, der den beiden französischen Akademien (des sciences und des inscriptions) eine Summe von 24.000 Francs zur Förderung der Wissenschaft hinterließ.[2]

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Prix Volney, abgerufen am 17. Oktober 2017.
  2. Michel Bréal: Inauguration de la statue de Volney à Craon (Mayenne), discours suivi d'une notice sur le prix Volney. Abgerufen am 17. Oktober 2017.
  3. http://www.persee.fr/doc/crai_0065-0536_1898_num_42_5_71286