ProCredit Holding

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ProCredit Holding AG & Co. KGaA
Logo
Rechtsform AG & Co. KGaA
ISIN DE0006223407
Gründung 1998
Sitz Frankfurt am Main
Leitung Gabriel Schor,

Sandrine Massiani, Borislav Kostadinov, Anja Lepp

Branche Bankwesen
Website www.procredit-holding.com

Die ProCredit Holding AG & Co. KGaA ist eine Holding mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie ist die Muttergesellschaft der Gruppe der ProCredit-Banken, die hauptsächlich in Südost- und Osteuropa, aber auch in Südamerika und Deutschland tätig sind. Das Kerngeschäft der Gruppe besteht in der Bereitstellung von Bankdienstleistungen für kleine und mittelgroße Unternehmen. Das Geschäftsmodell basiert auf einem sozial verantwortlichen Bankwesen, das transparent, effizient und profitabel sein will und somit nachhaltig arbeitet.

Sie geht zurück auf die 1998 gegründete Internationale Micro Investitionen AG und wird geleitet von Gabriel Schor, Sandrine Massiani, Borislav Kostadinov und Anja Lepp. 

Die ProCredit Holding hat ein Fitch Rating von BBB. Sie wird als übergeordnetes Institut von den deutschen und europäischen Aufsichtsbehörden reguliert. Die Bilanzsumme zum Abschluss des Geschäftsjahres 2016 betrug ca. 5,7 Milliarden Euro. Den Kundeneinlagen von ca. 3,5 Milliarden stand ein Brutto-Kreditvolumen von ca. 3,6 Milliarden Euro gegenüber.[1]

Eigentümer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Anteilseigner halten zum 21.Dezember 2016 mehr als 5 % der Anteile an der Procredit Holding und stellen die Hauptgesellschafter dar:[2] 

  • Zeitinger Invest (17,5 %) 
  • KFW (14,5 %) 
  • Niederländische DOEN Stiftung (13,8 %) 
  • IFC (11 %) 
  • TIAA (9,4 %) 
  • Weitere ( 33,8 %) 

Banken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Eigentümer Quelle
ProCredit Bank Albania 100 % ProCredit Holding [3]
ProCredit Bank Bosnien und Herzegovina 100 % ProCredit Holding [4]
ProCredit Bank Bulgarien 100 % ProCredit Holding [5]
ProCredit Bank Deutschland 100 % ProCredit Holding [6]
ProCredit Bank Kolumbien 94,3 % ProCredit Holding
5,7 % Andere
[7]
Banco ProCredit Ecuador 100 % ProCredit Holding [8]
Banco ProCredit El Salvador 99,9 % ProCredit Holding
0,1 % Andere
[9]
ProCredit Bank Georgien 100 % ProCredit Holding [10]
ProCredit Bank Kosovo 100 % ProCredit Holding [11]
ProCredit Bank Macedonia 100 % ProCredit Holding [12]
ProCredit Bank Moldawien 82,1 % ProCredit Holding
18,9 % Andere
[13]
Banco ProCredit Nicaragua 94,9 % ProCredit Holding
5,1 Andere%
[14]
ProCredit Bank Romania 100 % ProCredit Holding [15]
ProCredit Bank Serbia 100 % ProCredit Holding [16]
ProCredit Bank Ukraine 86 % ProCredit Holding
14 % KfW-Bankengruppe
[17]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ProCredit Holding: Annual Report 2016. Abgerufen am 5. Juni 2017.
  2. ProCredit Holding: Presentation for analysts 2016. Abgerufen am 5. Juni 2017.
  3. ProCredit Bank Albania: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  4. ProCredit Bank Bosnien und Herzegovina: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  5. ProCredit Bank Bulgarien: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  6. Info ProCredit Bank Deutschland (abgerufen am 5. Juni 2017).
  7. Info ProCredit Bank Kolumbien (abgerufen am 5. Juni 2017).
  8. Info Banco ProCredit Ecuador (abgerufen am 5. Juni 2017).
  9. Info Banco ProCredit El Salvador (abgerufen am 5. Juni 2017).
  10. ProCredit Bank Georgien: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  11. ProCredit Bank Kosovo: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  12. ProCredit Bank Mazedonien: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  13. ProCredit Bank Moldawien: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  14. Banco ProCredit Nicaragua: Accionistas (abgerufen am 5. Juni 2017).
  15. ProCredit Bank Romania: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  16. ProCredit Bank Serbia: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).
  17. ProCredit Bank Ukraine: Shareholders (abgerufen am 5. Juni 2017).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]