Produktionshelfer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Ein Produktionshelfer ist ein Hilfsarbeiter im automatisierten Herstellungsprozess. Es sind grundsätzlich ungelernte Arbeiter, die einfache Tätigkeiten ausführen.

Produktionshelfer werden oft über Leiharbeitsfirmen rekrutiert und dann im Rahmen von Arbeitnehmerüberlassungsverträgen der Zielfirma mit ihrer Arbeitskraft zur Verfügung gestellt. Diese Verträge sind in der Regel mit kurzen Kündigungsfristen ausgestaltet, was der Zielfirma eine große Flexibilität bei der Personaldisposition gestattet.