Prophylaxe Impuls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
prophylaxe impuls

Beschreibung Fachmagazin
Verlag zfv Zahnärztlicher Fach-Verlag, Mont-Cenis-Str. 5, 44623 Herne
Erscheinungsweise vierteljährlich, jeweils zum Quartalsanfang
Verkaufte Auflage 8.000 Exemplare
Verbreitete Auflage 6.852 Exemplare
(Mediadaten 2014 zfv Zahnärztlicher Fach-Verlag, Herne, IVW, II. Quartal 2014)
Chefredakteur Jean-François Roulet, University of Florida, College of Dentistry, Departement of Dental Restorative SciencesUSA
  • Hedi von Bergh, hpcm GmbH (Redaktion Praxis)
  • Stefan Zimmer, Universität Witten/Herdecke, Abteilung für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin (Schriftleiter)
Herausgeber Rolf Hinz, Herne
Weblink prophylaxe-impuls.de
ISSN (Print)

prophylaxe impuls ist eine zahnärztliche Fachzeitschrift, die im Zahnärztlichen Fach-Verlag. Das redaktionelle Konzept von prophylaxe impuls vereint in jeder Ausgabe Wissenschaft und Praxis. Der wissenschaftliche Teil ermöglicht Zahnärzten durch Literaturstudium Fortbildungspunkte zu erwerben. Der Praxisteil vermittelt den zahnmedizinischen Assistenzberufen (Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA), Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen (ZMP), Zahnmedizinischen Fachassistentinnen (ZMF), Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentinnen (ZMV) und Dentalhygienikerinnen (DH)) aktuelles Wissen zu zahnmedizinischen Prophylaxe-Maßnahmen, zur Patienten-Motivation und zur häuslichen Mundhygiene sowie zur Abrechnung.

Themen/Rubriken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„prophylaxe impul“s ist das Offizielle Organ der GPZ Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde und von ZP Zukunft Prophylaxe. Zielgruppe des Fachmagazins ist die Prophylaxe-orientierte Zahnarztpraxis. Die zwei redaktionellen Schwerpunkte Wissenschaft und Praxis binden einerseits Zahnärzte ein und bieten anderseits für die Prophylaxe-Mitarbeiterinnen praxis- und patientenbezogene Informationen. Der Praxisteil umfasst die Rubriken „Prophylaxe aktuell“, „Praxis-Team“, „Abrechnung“, „Fortbildung “und „Prophylaxe-Markt“ mit Beiträge zu professionellen Präventionsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis über die häusliche Mundhygiene bis zu individuellen Ernährungs- oder Produktempfehlungen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]