PubMed Central

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

PubMed Central (PMC) ist eine frei zugängliche Datenbank, die wissenschaftliche Literatur aus der Medizin, Biologie und angrenzenden Gebieten im Volltext enthält. PMC wurde von der United States National Library of Medicine aufgebaut und wird von den National Institutes of Health (NIH) finanziert. Die Anzahl verfügbarer Artikel beträgt (Stand 2015) 3,5 Millionen[1] und wächst kontinuierlich.

Seit 2008 ist in den USA gesetzlich vorgeschrieben (H.R. 2764), dass alle Forschungsergebnisse, die durch Förderung der NIH zustandekommen, innerhalb von zwölf Monaten original oder als Kopie bei PMC veröffentlicht werden.[2] Ein Zeitraum von sechs Monaten wird manchen Zeitschriften als Embargo zugestanden. Das Gesetz wird im Rahmen der Debatte um Open Access diskutiert.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PubMed Central. Abgerufen am 17. Juni 2015.
  2. National Institutes of Health Public Access. Abgerufen am 12. November 2013.