Puncho d’Agast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Puncho d’Agast
Puncho d’Agast über Millau

Puncho d’Agast über Millau

Höhe 840 m
Lage Östlich von Millau im Département Aveyron, Südfrankreich
Gebirge Cevennen
Koordinaten 44° 6′ 35″ N, 3° 6′ 8″ OKoordinaten: 44° 6′ 35″ N, 3° 6′ 8″ O
Puncho d’Agast (Frankreich)
Puncho d’Agast
Gestein Kalkstein

Der Puncho d’Agast ist ein 840 Meter über den Meeresspiegel ragender Berg, der sich am östlichen Stadtrand von Millau im Département Aveyron in Südfrankreich befindet. An seinem westlichen Fuß mündet der Fluss Dourbie in den Tarn.

Durch seine nach Westen hin exponierte Lage und den vom Gipfel aus freien Blick über Millau ist der Berg ein beliebter Ausflugsgipfel. Drachen- und Gleitschirmflieger schätzen ihn wegen der oft vorherrschenden guten Flugbedingungen.