Qina (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qena ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur kosovo-albanischen Schauspielerin siehe Leze Qena.
arabisch قنا, DMG Qinā
Qina
Qina (Ägypten)
Qina
Qina
Koordinaten 26° 10′ N, 32° 43′ OKoordinaten: 26° 10′ N, 32° 43′ O
Basisdaten
Staat Ägypten

Gouvernement

Qina
Einwohner 214.851 (2008)

Qina (arabisch قنا, DMG Qinā) ist eine Stadt in Oberägypten und die Hauptstadt des Gouvernements Qina.

Sie liegt am Ostufer des Nil. Qina war bekannt als Kaine während der griechisch-römischen Zeit. Die Bevölkerungszahl beträgt 214.851 (Berechnung 2008) bzw. 206.831 Einwohner (Volkszählung 2006).

Qina wurde in weiten Teilen restauriert und belegte den dritten Platz im UNESCO City Beauty Contest.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Qina (Stadt) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Qina (Stadt) – Reiseführer