Quartarolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quartarolo war ein italienisches Volumenmaß und als Getreide- und Ölmaß in Bologna in Anwendung.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pierer's Universal-Lexikon. Band 13. Altenburg 1861, S. 740.
  • Gesellschaft Gelehrter und praktischer Kaufleute: Allgemeine Enzyklopädie für Kaufleute und Fabrikanten sowie für Geschäftsleute überhaupt: oder vollständiges Wörterbuch. Otto Wigand, Leipzig 1838, S. 659.