Quatember (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quatember steht für:

Quatember ist der Familienname von:

Davon abgeleitet

  • Quatembersteuer, eine im Kurfürstentum Sachsen 1646 eingeführte, 1661 bestätigte und 1688 endgültig festgelegte Gewerbesteuer, die quartalsweise zu leisten war.
  • Quatembergeld, während des Regalbergbaus Abgabe an das Bergamt zur Besoldung der Bergbaubeamten