Quebecor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Québecor
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1950
Sitz Montreal, Kanada
Leitung Pierre Péladeau (CEO), Brian Mulroney
Branche Medien
Website Québecor

Quebecor bzw. Québecor ist ein kanadisches Medienunternehmen mit Firmensitz in Montreal.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quebecor Media entwichkelts eich von seiner Gründung 1950 von einer kleinen Lokalzeitung hin zu einem der Hauptakteure auf dem kanadischen Medienmarkt.[1]

Das Unternehmen wurde 1950 von Pierre Péladeau gegründet und wurde von seinen Nachkommen weitergeführt. Québecor ist in der Medienbranche tätig. Zu Québecor gehören die Tochterunternehmen Québecor World, das rund 50.000 Mitarbeiter beschäftigt, sowie das Unternehmen Québecor Média. Zu Québecor Média gehören diverse Tochterunternehmen:

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu der Firma gehören zahlreiche Tochterunternehmen, darunter Verlage, Fernsehsender und Telekommunikationsdienstleister. Im französischsprachigen Quebec der Hauptkonkurrenten Power. Quebecor besitzt 37 Tageszeitungen, darunter die Boulevardzeitungen Toronto Sun und die Calgary Sun. Quebecor gehört auch die Tageszeitung Le Journal de Quebéc mit einer wöchentlichen Gesamtauflage von rund 8.400.000 Exemplaren (Marktanteil von etwa 21 Prozent).[1]

Tochterunternehmen von Québecor Média[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vidéotron (Kabelfernsehen und Internet Service Provider)
  • Sun Media (Zeitungen)
  • Osprey Media (Zeitungen)
  • TVA (terrestrisches Fernsehnetzwerk)
  • Canoe.ca (Internetseiten inklusive Canoe.ca/Canoe.com Portal und Archambault.ca)
  • Archambault Geschäfte (Bücher, Musik und Video)
  • Quebecor Media Book Group (Verlage)
  • TVA Publishing (großer Herausgeber von Magazinen in Québec)
  • Vidéotron Télécom (Telekommunikation)
  • Le SuperClub Vidéotron (DVD und VHS Verleihgeschäfte)
  • Messageries ADP (Quebec's größter Buchhändler)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Bundeszentrale für politische Bildung: bpb.de - Mediendatenbank - International - Quebecor Inc. In: www.bpb.de. Abgerufen am 20. November 2016.