Queue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Queue (französisch für Schlange, Stiel, Schwanz; englisch für Warteschlange, Zopf) steht für:

  • Chinesischer Zopf, der unter der Qing-Dynastie in China eingeführt wurde
  • Queue (Billard), Stock im Billardspiel, mit dem die Kugeln gespielt werden
  • Queue (Einheit), französisches Flüssigkeitsmaß
  • Queue (Musikinstrumentenbau), Geigenbauteil (Saitenhalter), das unterhalb des Steges angebracht wird
  • Queue (Musik), französische Bezeichnung für den nach oben oder unten gehenden Strich an Notenzeichen
  • Queue oder Unterschnitt, Technik des Buchschnittes; siehe auch Buchschnitt
  • Queue frz. militärisch: Die Gefechts- oder Marschordnung [die Linie/Reihe] einer Truppenformation. Auch in Deutschland bis ins 19. Jh. gebräuchlich.
  • Warteschlange (Datenstruktur) (engl. queue) Datenstruktur in der Informatik


Siehe auch:

 Wiktionary: Queue – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.