Red Tape

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Red Tape
Allgemeine Informationen
Genre(s) Hardcore-Punk
Gründung 1998
Website Offizielle Webpräsenz der Band
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre
Jeff Jaworski
Gitarre
Jesse Mitchell
Schlagzeug
Jon Pepper
Bass
Tig von Wussow

Red Tape (engl. für Amtsschimmel, also übertriebene oder unsinnige Bürokratie) ist eine Hardcore-Punkband aus Sacramento, Kalifornien. Ihr Debüt High Revoltage wurde über das kalifornische Independent-Label New Age Records veröffentlicht, das zweite Album erschien 2004 bei Roadrunner Records und heißt Radioactivist.

Außerdem nahm die Band eine EP in Eigenregie auf, nämlich Constructivism.

Stilistisch vereinen Red Tape vor allem Einflüsse aus Hardcore Punk und Metal, von den Bad Brains über Refused bis zu Iron Maiden. Auf Tour spielte die Band unter anderem mit Gruppen wie Snapcase, Will Haven, Death By Stereo, Bleeding Through und Tsunami Bomb.

Sänger Jeff Jaworski ist nach dem Ausstieg von Grady Avenell neuer Sänger bei Will Haven.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]