Resolution 16 des UN-Sicherheitsrates

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Small Flag of the United Nations ZP.svg
UN-Sicherheitsrat
Resolution 16
Datum: 10. Januar 1947
Sitzung: 91
Kennung: S/RES/16

Abstimmung: Pro: 10 Enth.: 1 Contra:
Gegenstand: Freies Territorium Triest
Ergebnis: angenommen

Zusammensetzung des Sicherheitsrates 1947:
Ständige Mitglieder:

China Republik 1928Republik China (1912–1949) CHN FrankreichFrankreich FRA Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Sowjetunion 1923Sowjetunion SUN Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA

Nichtständige Mitglieder:
AustralienAustralien AUS BelgienBelgien BEL Brasilien 1889Brasilien BRA
KolumbienKolumbien COL PolenPolen POL Syrien 1932Syrien SYR

Free Territory Trieste Flag.svg
Flagge des Freien Territoriums Triest

Die Resolution 16 des UN-Sicherheitsrates ist eine Resolution, die der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in der 91. Sitzung am 10. Januar 1947 beschloss.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wegen Konflikten zwischen italienischen und slowenischen Gruppen wurde der neutrale Staat Anfang 1947 von den Alliierten gegründet. Im Friedensvertrag mit Italien, wird das Freie Territorium Triest durch den Artikel 21/1 gegründet und als unabhängiger Staat anerkannt, während der Artikel der 21/2 das Ende der italienischen Souveränität das Gesamte Gebiet erklärt.[1]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Originaltext der Resolution lautet:

The Security Council,
Having received and examined the annexes to the proposed Peace Treaty with Italy relating to the creation and government of the Free Territory of Trieste (including an arrangement for the Free Port), [1]
Hereby records its approval of three following documents:
(1) The instrument for the provisional régime of the Free Territory of Trieste;
(2) The permanent Statute for the Free Territory of Trieste;
(3) The instrument for the Free Port of Trieste; and its acceptance of the responsibilities devolving upon it under the same.

Übersetzung:

Der Sicherheitsrat
hat die Anlagen des beabsichtigten Friedensvertrages mit Italien hinsichtlich der Schaffung und Regierung des Freien Territoriums Triests (inklusive einer Regelung für den Freihafen) erhalten und untersucht.
Hiermit wird die Zustimmung zu den drei folgenden Dokumenten zu Protokoll gegeben:
(1) Die Vollmacht für die provisorische Regierung des Freien Territoriums Triest;
(2) Der permanente Status für das Freie Territorium Triest;
(3) Die Vollmacht für den Freihafen von Triest; und die Annahme der Verantwortung, die dem Territorium damit zufällt.

Hiermit wurde die Schaffung des neutralen Staates auf den Weg gebracht.

Abstimmungsergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Resolution wurde, bis auf die Enthaltung Australiens, einstimmig angenommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikisource: Originaltext der Resolution – Quellen und Volltexte (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vereinten Nationen (VN),: Treaties and internationalagreements registered or filed and recorded with the Secretariatof the United Nations vol. 49 No. 747. (PDF) 1947, abgerufen am 13. September 2016 (englisch, russisch, französisch, italienisch).