Rethe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rethe
Rethe mit Ölterminal

Rethe mit Ölterminal

Daten
Lage Hamburg, Deutschland
Flusssystem Elbe
Anfang Abzweigung vom Reiherstieg
53° 30′ 14″ N, 9° 58′ 2″ O
Mündung in den KöhlbrandKoordinaten: 53° 31′ 3″ N, 9° 56′ 29″ O
53° 31′ 3″ N, 9° 56′ 29″ O

Länge 2,4 km

Die Rethe ist eine verbindende Wasserstraße zwischen Reiherstieg und Köhlbrand im Hamburger Hafen. Zusammen mit dem erstgenannten bildet sie das Nordostufer der Wilhelmsburger Binneninsel Hohe Schaar, deren Südwestufer die Süderelbe darstellt.

Am Abzweig der Rethe vom Reiherstieg befindet sich die Rethe-Hubbrücke als Straßen- und Eisenbahnverbindung zwischen Hohe Schaar und Neuhof.

Angrenzende Hafenbecken an der Rethe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Blumensandhafen
  • Kattwyk-Hafen
  • Neuhöfer Hafen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]