Ringanker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ringanker steht:

  • im Bauwesen für ein ringförmig geschlossenes Bauteil in oder unter einem Deckenrand. Ringanker können aus Stahlbeton, bewehrtem Mauerwerk, Stahl oder Holz bestehen und sollten Zugkräfte übertragen können. Anker (Bauwesen)#Ringanker
  • bei elektrischen Gleichstrommaschinen für eine Bauform des Anker_(Elektrotechnik)#Ringanker.
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.