River Rothay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
River Rothay
Trittsteine im River Rothay bei Rydal

Trittsteine im River Rothay bei Rydal

Daten
Lage Cumbria in NW-England
Flusssystem River Leven
Abfluss über River Leven → Irische See
Flussgebietseinheit North West
Ursprung oberhalb von Dunmail Raise
54° 29′ 16″ N, 3° 4′ 22″ W
Quellhöhe 470 m
Mündung in den Windermere-SeeKoordinaten: 54° 11′ 43″ N, 2° 58′ 7″ W
54° 11′ 43″ N, 2° 58′ 7″ W
Linke Nebenflüsse Brathay
Rechte Nebenflüsse Easedale Beck
Durchflossene Seen Grasmere, Rydal Water
Kleinstädte Grasmere, Ambleside

Der River Rothay ist ein kleiner Fluss im Lake District in Cumbria, England.

Der Rothay entspringt in 470 m Höhe (OS Grid Reference NY306108) oberhalb von Dunmail Raise. Das Einzugsgebiet des Rothay sind Grasmere Common und der Easedale Tarn, die Südseite von Fairfield und verschiedene Berge östlich von Dunmail Raise u.a. Great Rigg, Rydal Fell, Scandale Fell und Heron Pike.

Nördlich des Ortes Grasmere fließt der Easedale Beck in den Rothay. Der Fluss durchquert dann den Ort Grasmere und fließt dann durch den Grasmere See. Der Fluss verlässt den See am Südende und nach 800 m geht er in den Rydal Water See an dessen westlichem Ende über. Der Rothay verlässt den Rydal Water See in dessen Süd-Osten und fließt in der Richtung von Ambleside. Südwestlich des Ortes Ambleside fließt der Brathay in den Rothay bevor dieser in den Windermere See übergeht.

Der Rothay ist besonders zwischen Grasmere und Rydal mit Schwierigkeiten von II bis III bei Kajakfahrern beliebt. Forellen leben im Rothay.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]