Riverina Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-R
Riverina Highway
Australian Route 58.svg
Karte
Übersichtskarte Riverina Highway
Basisdaten
Betreiber: Roads and Maritime Services
Straßenbeginn: C542 Talgarno Road
Bethanga Road
Bellbridge (VIC / NSW)
(36° 6′ S, 147° 4′ O)
Straßenende: R75 Cobb Highway
Deniliquin (NSW)
(35° 31′ S, 144° 59′ O)
Gesamtlänge: 217 km

Bundesstaaten:

New South Wales

BerriganRiverinaHighway2.JPG
Riverina Highway in Berrigan

Der Riverina Highway[1] ist eine Fernstraße im Süden des australischen Bundesstaates New South Wales. Er verbindet die Talgarno Road und die Bethanga Road in Bellbridge mit dem Cobb Highway in Deniliquin.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße beginnt in Bellbridge, ca. 12 km östlich von Albury am Ostufer des Lake Hume, an der Grenze zwischen Victoria und New South Wales. Durch Albury, wo sie den Hume Freeway (NM31) kreuzt, folgt sie dem Murray River an seinem Nordufer nach West-Nordwesten bis nach Corowa. Dabei durchquert sie die Riverina, nach der sie benannt ist.

In Corowa biegt die Straße nach Nord-Nordwesten ab und schlägt ca. 10 km weiter erneut einen west-nordwestlichen Kurs ein. Bei Finley quert sie den Newell Highway (N39) und folgt nun dem Mulwala-Kanal, einem Bewässerungskanal der Riverina. 60 km weiter westlich erreicht der Riverina Highway den Cobb Highway (R75) in Deniliquin, wo er endet.

Charakter und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Highway verläuft durch bewässertes Land entlang des Murray River, wo Farmen, Obsthaine und Weingärten das Bild der Landschaft bestimmen. Er verbindet diese Region über den Hume Highway in Albury zu den wichtigen Märkten in Sydney und Melbourne. Wegen der sehenswerten Landschaft ist der Riverina Highway auch eine beliebte Touristenstraße.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Riverina Highway – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 33

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Riverina Highway. Ozroads. Abgerufen am 25. Mai 2008