Roland Heiniger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Roland Heiniger (* um 1950) ist ein Schweizer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roland Heiniger gewann gemeinsam mit seinem vier Jahre jüngeren Bruder Claude Heiniger von 1976 bis 1981 sechs nationale Herrendoppeltitel in Folge. Mit dem Team des BC St. Gallen wurden beide von 1975 bis 1982 sogar achtmal in Serie Schweizer Mannschaftsmeister.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1976 Schweizer Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Claude Heiniger / Roland Heiniger
1977 Schweizer Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Claude Heiniger / Roland Heiniger
1978 Schweizer Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Claude Heiniger / Roland Heiniger
1979 Schweizer Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Claude Heiniger / Roland Heiniger
1980 Schweizer Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Claude Heiniger / Roland Heiniger
1981 Schweizer Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Claude Heiniger / Roland Heiniger

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]