Rundstechrochen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Runde Stechrochen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rundstechrochen
Urolophus cruciatus

Urolophus cruciatus

Systematik
Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
Unterklasse: Euselachii
Teilklasse: Plattenkiemer (Elasmobranchii)
ohne Rang: Rochen (Batoidea)
Ordnung: Myliobatiformes
Familie: Rundstechrochen
Wissenschaftlicher Name
Urolophidae
Müller & Henle, 1841

Die Rundstechrochen (Urolophidae) sind in warmen Bereichen im Atlantik und im Indopazifik verbreitet.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die eher kleinen Rochen werden 11 bis 80 Zentimeter lang. Sie haben eine kleine Schwanzflosse, die einen gesägten Stachel trägt. Einige australische Arten der Gattung Trygonoptera besitzen auch eine Rückenflosse. Ihre Körperscheibe ist ungefähr 1,3 mal breiter als lang. Rundstechrochen sind lebendgebärend.

Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trygonoptera imitata
Urolophus gigas
Urolophus kapalensis

Es gibt drei Gattungen mit 24 Arten:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Yearsley, G.K. & Last, P.R. (2016): A new genus of stingares (Myliobatiformis: Urolophidae) with comments on other urolophid genera and an annotated checklist of species. Seite 35 bis 40 in Last, P.R. & Yearsley, G.K. (Hrsg.) (2016): Rays of the World: Supplementary information. CSIRO Australian National Fish Collection.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Runde Stechrochen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien