SCG 003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Scuderia Cameron Glickenhaus
SCG003 C
SCG003 C
SCG003
Produktionszeitraum: seit 2014
Klasse: Rennwagen
Karosserieversionen: Coupé
Motoren: Ottomotor:
3,5 Liter (497 PS)
Länge: 4810 mm
Breite: 1994 mm
Höhe: 1108 mm
Radstand: 2700 mm
Leergewicht: 1350 kg
Vorgängermodell P 4/5 Competizione

Der SCG 003 ist ein Fahrzeug, welches seit 2015 an dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und anderen Langstreckenrennen teilnimmt.[1] Es wurde von dem US-amerikanischen Milliardär James Glickenhaus entworfen. Er verfügt über einen V6-Motor mit 3,5 Liter Hubraum.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: SCG 003 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Season 2015. SCG003Project.com, abgerufen am 21. Juni 2017 (englisch).
  2. SCG003 C Techical Specfication. SCG003Project.com, abgerufen am 21. Juni 2017 (englisch).