Sac (Kochgerät)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Artikel Tava und Sac (Kochgerät) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. Olaf Studt (Diskussion) 14:30, 25. Dez. 2017 (CET)
Ein traditioneller Sac über Holzfeuer
Auf dem Sac gebackenes Fladenbrot

Ein Sac [sadʒ] ist eine in der Türkei verbreitete, leicht konvex gewölbte, runde Metallplatte, die zum Backen von Fladenbrot (sac ekmeği oder yufka) und verwandten Gerichten wie Gözleme dient.

Die Platte wird über Holz- oder Kohlenglut – heute auch mit Gasflammen oder elektrisch – erhitzt. Das Fladenbrot wird dann trocken auf der heißen Oberfläche nur kurz gebacken.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sac (Kochgerät) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien