Saham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Saham ist eine Ortschaft mit ca. 3.500 Einwohnern[1] im Sultanat Oman. Saham liegt direkt am Persischen Golf und an der Küstenautobahn Route 1. Saham ist administrativ auch ein Wilaya des Gouvernements Schamal al-Batina.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.citypopulation.de/php/oman-batinahnorth.php

Koordinaten: 24° 9′ N, 56° 52′ O