Saint Patrick (Grenada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
CarriacouSaint PatrickSaint MarkSaint JohnSaint GeorgeSaint DavidSaint AndrewSt. Vincent und die GrenadinenKarte von Grenada, welche das Saint Patrick Gebiet zeigt.
Über dieses Bild

Saint Patrick ist das nördlichste Parish (Verwaltungsgebiet) von Grenada. Das Parish besitzt viele schöne Buchten und mehrere kleine Inseln an der Nordküste: Ronde, Caille Island, Diamond und Les Tantes.[1]

In den letzten Jahren stieg die Produktion von Kakao und Muskat stark an. Das Parish hat 10.624 Einwohner auf einer Fläche von 42 km².

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. geonames.org und gd.geoview.info.