Salzwasser-Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salzwasser-Verlag
Rechtsform GmbH
Gründung 2009
Sitz Paderborn[1]
Leitung Thomas Padberg[1]
Branche Buchverlag

Der Salzwasser-Verlag wurde 2009 in Paderborn gegründet und übernahm das Programm des bis dahin unselbstständigen Imprints Salzwasser aus Bremen. Er vertreibt u. a. maritime Literatur.

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach eigenen Angaben hatte der Verlag mehr als 2000 Titel aufgelegt. Neben maritimer Literatur wurden Reiseberichte, Geschichts- und Wirtschaftsbücher verlegt oder nachgedruckt. Ein weiterer Schwerpunkt waren kulinarische Bücher des 19. und 20. Jahrhunderts.

Der Verlag war nach mehreren Umfirmierungen zuletzt, seit 2009, Teil einer "Europäischer Hochschulverlag-Beteiligungs-GmbH" in Bremen. Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 16. Dezember 2013 wurde diese Gesellschaft aufgelöst.[2] Liquidator war Thomas Hoppe. Der Verlag selbst blieb bis 2016 bestehen.

Laut Deutsche Nationalbibliothek wurden die letzten Titel unter diesem Verlagsnamen 2016 veröffentlicht, in den letzten Jahren ausschließlich Reprints alter Bücher, meistens in elektronischer Form.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b lt. Elektronischem Bundesanzeiger, abgerufen am 2. Februar 2011
  2. Frei zugängliche Auskunft bei Moneyhouse

Koordinaten: 51° 42′ 59,3″ N, 8° 45′ 12,1″ O