Santa Baby (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eartha Kitt (1927–2008)

Santa Baby ist ein 1953 von Joan Javits (der Nichte von Senator Jacob K. Javits) und Philip Springer geschriebenes Weihnachtslied. Der Song wurde im selben Jahr von Eartha Kitt mit Henri René und seinem Orchester in New York City aufgenommen und veröffentlicht.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lied ist ein Blick auf eine Wunschliste für Weihnachten, gesungen von einer Frau, die sich extravagante Geschenke, wie einen Zobelpelz, eine Yacht und Christbaum-Schmuck von Tiffany, zu Weihnachten wünscht. Es ist eines der wenigen Weihnachtslieder, die von einer Frau geschrieben wurden.

Es gibt zahlreiche Einspielungen und Arrangements des Songs. Kitt veröffentlichte ein Jahr nach der Originalaufnahme eine Solo-Neuaufnahme des Songs, This Year's Santa Baby, die jedoch kommerziell keinen Anklang fand, genauso wenig wie eine erneute Neuaufnahme 1963. Die bekannteste Coverversion stammt von Kylie Minogue. Diese wurde 2000 als B-Seite des Liedes Please Stay veröffentlicht. 2015 war das Lied schließlich auf Minogues Weihnachtsalbum A Kylie Christmas enthalten. Eine weitere bekannte Version stammt von Madonna (1987). Vor allem in den 2010er Jahren wurden diverse Coverversionen des Songs veröffentlicht.

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Version von Eartha Kitt, Henri René und seinem Orchester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Chartpl.[1]
DeutschlandDeutschland DE Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
2007/08 85
(2 Wo.)
2008/09 84
(2 Wo.)
2009/10 94
(1 Wo.)
2016/17 63
(2 Wo.)
2017/18 78
(1 Wo.)
68
(1 Wo.)
Insgesamt 78
(1 Wo.)
63
(8 Wo.)

Version von Kylie Minogue[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Charts[2]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
2007/08 76
(2 Wo.)
2011/12 100
(1 Wo.)
2012/13 99
(2 Wo.)
2015/16 95
(1 Wo.)
2016/17 72
(4 Wo.)
2017/18 38
(… Wo.)
Insgesamt 38
(… Wo.)

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE UK
  2. Chartquellen: UK

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]