Sardar Schir Ahmad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sardar Schir Ahmad (* 1885) war ein afghanischer Diplomat und Politiker. Er war 1921 Gesandter in Rom, 1924 Außenminister, vom 25. Oktober 1927 bis Januar 1929 Ministerpräsident und 1935 Botschafter in Teheran.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sardar Schir Ahmad
Vorgänger Amt Nachfolger
afghanischer Botschafter in Rom
1921
Sardar Azimullah
Mohammad Wali Darwazi Afghanischer Außenminister
1924
Mahmud Tarzi
Afghanischer Premierminister
25. Oktober 1927 bis Januar 1929
Schir Giyan
Dschalaluddin Tarzi afghanischer Botschafter in Teheran
1935
Muhammad Nauruz