Satz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Satz (früher „das Gesetzte“) steht für:

  • Satz (Grammatik), als Wortfolge bzw. -gefüge
  • Besatz (Fischerei), eine bestimmte Anzahl eingesetzter Jungfische
  • Bodensatz, eine Ablagerung von Teilchen aus einer Flüssigkeit oder eines Gases, siehe Sedimentation
  • Satz (Druck), das Gestalten einer Druckvorlage
  • Satz (Geldbetrag), in der Amts- und Anwaltssprache ein in der Höhe festgelegter Geldbetrag pro Zeiteinheit (Tagessatz, Wochensatz)
  • Satz (Einheit), ein altes Kohlenmaß
  • Theorem, eine in einem oder mehreren Sätzen formulierte Erkenntnis, Erfahrung oder Behauptung von allgemeiner Bedeutung
  • Satz (Mathematik), eine durch logische Schlussfolgerung zu beweisende Aussage
  • Satz (Sport), im Sport der zeitliche Teil eines Gesamtspieles

Musik:

  • Satz (Musikstück), in sich geschlossener Teil eines mehrteiligen musikalischen Werkes
  • Satz (musikalische Formenlehre), häufig anzutreffende Gestaltungsweise eines Themas
  • Tonsatz, das Anordnen (Setzen) der Töne bzw. Noten in mehrstimmigen Werken der Musik beim Komponieren und Arrangieren
  • Notensatz, die Aufbereitung von Noten in veröffentlichungs- und vervielfältigungsfähiger Form

Regelsatz:

  • Sammlung zusammengehöriger Regeln
  • staatliche Zuwendung zur Gewährleistung des soziokulturellen Existenzminimums, siehe Regelbedarf

Zusammengehöriger Verbund mehrerer Einzelteile/-komponenten, die eine vorgegebene, abgeschlossene Menge bilden:

  • Briefmarkensatz, vollständige Ausgabe zusammengehöriger Briefmarken meist verschiedener Wertstufen, siehe Serie (Briefmarke)
  • Datensatz, in der Informatik eine Gruppe zusammengehöriger Daten in einer Datei
  • Formelsatz, siehe Formelsammlung
  • Sortiment, zusammengehörige Produktserie

Weiteres:

  • Sprengsatz, in der Sprengtechnik ein sprengkräftiges Stoffgemisch, siehe Sprengladung
  • Pyrotechnischer Satz in der Pyrotechnik, das explodiert, ohne zu detonieren
  • R- und S-Sätze als Gefahren-, Risiko- oder Sicherheitshinweis nach der veralteten Richtlinie 67/548/EWG
  • H- und P-Sätze als Gefährdungs- und Sicherheitshinweise nach dem GHS-System
  • Wurf (Fortpflanzung), in der Jägersprache bei einheimischen Hasen (Feldhase, Kaninchen)


Satz ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

 Wikiquote: Satz – Zitate
 Wiktionary: Satz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.