Schammach (Attenweiler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schammach
Gemeinde Attenweiler
Koordinaten: 48° 7′ 28″ N, 9° 41′ 4″ O
Postleitzahl: 88448
Vorwahl: 07357
Schammach (Foto beim Landesarchiv Baden-Württemberg)

Schammach ist ein Ortsteil der Gemeinde Attenweiler im Landkreis Biberach in Baden-Württemberg. Der Weiler auf der Gemarkung Attenweiler liegt circa einen Kilometer südwestlich von Attenweiler und ist über die Landesstraße 266 zu erreichen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1237 als „Schammun“ erstmals erwähnt, als Reichsschenk Konrad von Winterstetten sein von Friedrich von Baumgarten erworbenes Gut Schammach dem Kloster Schussenried schenkte. 1240 wurde die Schenkung durch König Konrad IV. bestätigt.

Wie Gutershofen wurde Schammach 1371 vom Heilig-Geist-Spital in Biberach an der Riß erworben und 1650/67 verkauft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Schammach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien