Schellinski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schellinski
Moatlaschmecker (2011)
Moatlaschmecker (2011)
Allgemeine Informationen
Herkunft Vorarlberg (Österreich)
Genre(s) Country, Folk, Rock
Aktuelle Besetzung
Elektro- und Akustik-Gitarren, Bass, Percussion, Gesang
Walter Schuler
Bernie Weber
Tasteninstrumente, Bass, Gitarre, Gesang
Roman Lorenz
Ehemalige Mitglieder
Markus Kreil
Schlagzeug, Percussion
Thomas Fend

Schellinski ist eine Musikgruppe aus Vorarlberg, die Lieder im Vorarlberger Dialekt veröffentlicht. Die Texte stammen zum Teil von Michael Köhlmeier. Der Name leitet sich von der Kartenfarbe „Schelle“ des in Vorarlberg weit verbreiteten Kartenspieles „Jass“ ab.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ausgeschiedene Mitglieder:

Die Band besteht personell aus ehemaligen Mitgliedern der 1998 aufgelösten Vorarlberger Country-/Folk-Rockband Twist of Fate. Auch die ausgeschiedenen Mitglieder kamen aus dieser Formation. Auf der 2011 erschienenen CD Moatlaschmecker war Markus Dürst als Gastmusiker dabei.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Tränavogel
  • 2005: Us m Sack
  • 2008: Herz Schmerz Hotel
  • 2011: Moatlaschmecker (Vertrieb: Hoanzl)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]