Schlumpfeis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blaues Schlumpfeis

Schlumpfeis ist eine Bezeichnung für blaues Speiseeis mit Vanillegeschmack. Der Name bezieht sich auf die Hautfarbe der Comicfiguren Schlümpfe. Aufgrund der Farbe sind andere Bezeichnungen „Blauer Engel“ und „Azzurro“.[1] Es wird in der Geschmacksrichtung „Kaugummi“ angeboten, wodurch es ebenso entsprechend Kaugummieis oder Bubble-Gum-Eis genannt wird.

Für die Zubereitung wird eine Vanilleeiszubereitung mit blaufärbenden Zutaten versetzt. Üblich sind Pasta Fiocco Azzurro,[2] Lebensmittelfarbe bzw. Lebensmittelzusatzstoffe, wie E 131, E 133 und E 151.[3] Ersatzweise wird Blue Curacao zur Blautönung von Schlumpfeis verwendet.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel in dem Süddeutschen Zeitung - Magazin 28/2016
  2. Zubereitung mit Pasta Fiocco Azzurro
  3. Bernhard Ubbenhorst, Maike Ehrlichmann: Chemie im Essen: Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden. Knaur TB, München 2013 (Erstausgabe: Echt künstlich. Dr. Watson Books, Stuttgart-Bad Cannstatt 2006) ISBN 978-3-426-78561-4
  4. Melanie Zanin, Manuel Weyer: Giro Gelato - Auf der Suche nach dem besten Eis der Welt, ZS Verlag, ISBN 978-3-898-83665-4