Schuldrecht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schuldrecht bezeichnet:

Siehe auch: Vertragsrecht, Deliktsrecht und Bereicherungsrecht für rechtsvergleichende Abhandlungen der betroffenen Rechtsgebiete sowie unter der römischrechtlichen Bezeichnung Obligationenrecht für Schuldrecht