Schulmann (Pädagoge)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schulmann ist die Bezeichnung für einen Pädagogen, der sich nicht nur als Lehrer betätigt, sondern sich auch mit den politischen, rechtlichen, verwaltungstechnischen usw. Grundlagen des Schulwesens beschäftigt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]