Schulprofil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einem Schulprofil versteht man die Festlegung der Ausbildungsrichtung bzw. von Schulzweigen bei verschiedenen Schularten.

Schulprofile, als besondere Bildungschwerpunkte finden sich an den Schultypen aller Stufen. Es gibt sie sowohl als Schultyp deklariert, wie auch als völlig eigenständige Wahl einer einzelnen Schule. Vom jeweiligen Profil hängt das Vorhandensein und die Intensität bestimmter Fächer im Lehrplan ab.

Allgemeine Schulprofile:

Nationales:

Siehe auch[Bearbeiten]