Seaton Delaval

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seaton Delaval (Vereinigtes Königreich)
Seaton Delaval
Seaton Delaval
Seaton Deleval auf der Karte des Vereinigten Königreiches

Seaton Delaval ist ein englischer Ort im Distrikt Blyth Valley in Northumberland mit über 7000 Einwohnern.

Sehenswürdigkeiten & Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gebiet des Ortes liegt die Seaton Delaval Hall, ein Landhaus des bekannten Architekten John Vanbrugh aus dem 18. Jahrhundert. Außerdem ist Seaton Delaval Standort einer Fabrik von Coty.

Erwähnungen in der Pop-Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Folk-Lied „Blackleg Miner“ erwähnt das Dorf (Oh Delaval is a terrible place/They rub wet clay in the blackleg's face.).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Seaton Delaval – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 55° 5′ N, 1° 29′ W