Sehschwäche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sehschwäche ist ein für unterschiedliche visuelle Defizite verwendeter, unpräziser Begriff und steht unter anderem für: