Session

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Session (von lateinisch sessio ‚Sitzung‘) steht

in der deutschen Aussprache [zɛˈsi̯oːn] / österr. [sɛˈsi̯oːn] für:

in der englischen Aussprache [ˈsɛʃn] für:

  • ein zwangloses Zusammenspiel in Jazz- und Rockmusik, siehe Jam-Session
  • in der irischen Musiktradition das gemeinsame Musizieren, siehe Session (Irish Folk)
  • einen begrenzten Abschnitt fachbezogener Sitzungs- oder Arbeitsperioden, siehe Session (Konferenz)
  • eine Einheit der Unterteilung bei räumlich ausgedehnten Messkampagnen, siehe Session (Messung)
  • die zeitweise bestehende Verbindung eines Clients mit einem Server, siehe Sitzung (Informatik)
  • einen abgeschlossenen Datenbereich bei CDs und DVDs, siehe Session (CD).


Session ist der Familienname von:


Siehe auch:

 Wiktionary: Session – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen