Shenandoah River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shenandoah River

Entwässerungsgebiet des Shenandoah (links West Virginia, rechts unten Virginia, rechts oben Maryland)

Daten
Lage Virginia/West Virginia, USA
Flusssystem Potomac River
Abfluss über Potomac River → Chesapeake Bay
Quelle Zusammenfluss South Fork und North Fork bei Front Royal
38° 56′ 39″ N, 78° 11′ 19″ W
Quellhöhe 305 m
Mündung bei Harpers Ferry von rechts in den Potomac RiverKoordinaten: 39° 19′ 21″ N, 77° 43′ 40″ W
39° 19′ 21″ N, 77° 43′ 40″ W
Mündungshöhe 76 m
Höhenunterschied 229 m
Sohlgefälle 0,95 ‰
Länge 241 km

Shenandoah River, südwestlich von Front Royal

Der Shenandoah ist ein rechter Nebenfluss des Potomac River, etwa 241 Kilometer lang, in den US-Bundesstaaten Virginia und West Virginia. Als Hauptnebenfluss des Potomac entwässert er die seitlichen Täler der Appalachen westlich der Blue Ridge Mountains.

Der Untergrund des Flusstals des Shenandoah (das Shenandoah Valley) besteht aus Kalkstein. Die Karstlandschaft ist bei Touristen beliebt.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannt ist der Fluss auch durch das amerikanische Volkslied Oh, Shenandoah, I long to hear you …. In John Denvers Lied Country Roads wird er ebenfalls erwähnt. Shenandoah ist auch der US-Originaltitel des Spielfilms Der Mann vom großen Fluß.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Shenandoah River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien