Shweta Tiwari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shweta Tiwari

Shweta Tiwari (* 4. Oktober 1980 in Pratapgarh, Uttar Pradesh) ist eine indische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shweta Tiwari ist die Tochter von Nirmala und Ashok Tiwari. Sie beendete ihre Schulausbildung in Mumbai an der St. Isabel Girls School. Dann begann sie ein Bachelorstudium am Burhanis College in Mazgaon in Mumbai. Mit 18 Jahren heiratete sie 1998 den Schauspieler Raja Chaudhary. Tiwari begann ihre Schauspielkarriere 1999 als sie in der indischen Daily Soap "Kasautii Zindagii Kay" die Rolle der Prerna übernahm. Seitdem wurde sie in verschiedenen Fernsehproduktionen eingesetzt. 2007 wurde die Ehe, aus der eine Tochter namens Palak hervorging, geschieden[1]. Ende 2010 nahm sie an der vierten Staffel der indischen Reality-Serie Bigg Boss teil, aus der sie am 8. Januar 2011 als erste weibliche Gewinnerin hervorging.

Filme (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Madhoshi (Hindi Film)
  • 2004: Aabra Ka Dabra (Hindi Film)
  • 2007: Dahek: A Restless Mind (Hindi film)
  • 2008: Hamar Sayian Hindustani (Bhojpuri film)
  • 2008: Kab Aibu Anganwa Hamar (Bhojpuri film)
  • 2009: Ae Bhouji Ke Sister (Bhojpuri film)
  • 2009: Apni Boli Apna Des (Punjabi film)[2]
  • 2010: Benny And Babloo (Hindi film)
  • Trinetra (Nepali Film)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Shweta Tiwari – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Shweta files for divorce. telegraphindia.com. 21. Juni 2007. Abgerufen am 18. Mai 2013.
  2. Shweta Tiwari in Punjabi movie. indya.com. 19. September 2008. Archiviert vom Original am 1. Juni 2012. Abgerufen am 18. Mai 2013.