Skaha Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skaha Lake
Skaha Lake.jpg
Geographische Lage British Columbia (Kanada)
Zuflüsse Okanagan River
Abfluss Okanagan River
Städte am Ufer Penticton, Okanagan Falls
Daten
Koordinaten 49° 25′ 0″ N, 119° 35′ 0″ W49.416666666667-119.58333333333Koordinaten: 49° 25′ 0″ N, 119° 35′ 0″ W
Skaha Lake (British Columbia)
Skaha Lake
Höhe über Meeresspiegel f1338 m
Fläche 20 km²dep1f5
Länge 11,8 kmdep1f6
Breite max. 2,2 kmdep1f7
Volumen 0,558 km³dep1f8
Umfang 29,5 kmdep1f9
Maximale Tiefe 55 mf10
Mittlere Tiefe 26 mf11

Skaha Lake ist ein See im südlichen British Columbia, Zu- und Abfluss ist der Okanogan River. Der See hat eine Oberfläche von 20 km², er hat eine Länge von 11,8 km und eine maximale Breite von 2,2 km[1].

Der See wird vom Okanagan River gespeist, der in der Verbindung mit dem Okanagan Lakes kanalisiert ist. Der sogenannte Channel ist ein beliebtes Ausflugsziel[2] der Bewohner von Penticton. Am nördlichen Ufer des Sees liegt der Regionalflughafen von Penticton. Erschlossen wird der See vom Highway 97, der weitgehend am Westufer des Sees verläuft. Am Westufer, 13 km südlich von Penticton, liegt die Gemeinde Kaleden. Dort zweigt Highway 3A nach Keremeos ab. An der Südspitze des Sees liegt die Gemeinde Okanagan Falls. Abfluss des Sees ist wieder der Okanagan River, der südlich zur Staatsgrenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten fließt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. International Lake Environment Committee (englisch, abgerufen 30. Mai 2011)
  2. Infos der Stadt Penticton (englisch, abgerufen am 30. Mai 2011)