Skalenseil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Skalenseil ist eine Schnur, welche bei älteren Radiogeräten bei der Senderwahl den Drehkondensator oder auch das Variometer des Schwingkreises mit dem Zeiger der Skala zur Darstellung der Frequenz fest verbindet.[1]

Als Material wird meist Kunststoff, also Polyamid[2], Polyester[3] oder eher selten auch Stahl[4] verwendet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Skalenseile, Seilantriebe. In: Wumpus Welt der Radios. 10. August 2016, abgerufen am 29. Juli 2017.
  2. Standard-Sakalenseil 0,7mm Polyamid. Bürklin, abgerufen am 29. Juli 2017.
  3. Standard-Skalenseil 0,5mm Polyester. Bürklin, abgerufen am 29. Juli 2017.
  4. Shop. MagischesAuge, 24. Juli 2017, abgerufen am 29. Juli 2017.