Skew (Video)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Skew bezeichnet in der Videotechnik die Zeitdifferenz zwischen Audiosignal und Videosignal, die für ein simultanes Abspielen korrigiert werden muss.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Multimedia-Technologie: Grundlagen, Komponenten Und Systeme - Seite 618Online