Skin and Bones

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Skin and Bones
Livealbum von Foo Fighters

Veröffentlichung(en)

2006

Label(s)

RCA Records

Format(e)

CD

Genre(s)

Alternative Rock

Anzahl der Titel

15

Laufzeit

78:37

Besetzung

Chronologie
In Your Honor Skin and Bones Echoes, Silence, Patience & Grace

Skin and Bones ist nach dem Live-Bootleg Brain Damage das erste offizielle Live-Album der Foo Fighters. Es wurde während der USA Acoustic Tour im Pantages Theater in Los Angeles Ende August 2006 aufgenommen. Die Band wurde hier um die Violinistin Petra Haden, Foo-Fighters-Gründungsmitglied & Nirvana-Gitarrist Pat Smear und Keyboarder Rami Jaffee verstärkt. Mit Marigold und Friend of a Friend beinhaltet die CD/DVD auch Songs, die Dave Grohl damals noch bei Nirvana geschrieben hat.

Die CD enthält 15 Songs. Auf der DVD sind sechs weitere Songs der Acoustic Tour. In England wird Skin and Bones als Doppel-DVD angeboten, die zusätzlich 14 Songs vom Live-Konzert im Londoner Hyde Park enthält. Als Gäste treten Lemmy Kilmister bei Shake Your Blood sowie Brian May und Roger Taylor von Queen bei Tie Your Mother Down in Erscheinung.

CD-Version[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung:

  • USA: 7. November 2006
  • Deutschland: 17. November 2006

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Razor
  2. Over & Out
  3. Walking After You
  4. Marigold
  5. My Hero
  6. Next Year
  7. Another Round
  8. Big Me
  9. Cold Day In The Sun
  10. Skin And Bones
  11. February Stars
  12. Times Like These
  13. Friend Of A Friend
  14. Best Of You
  15. Everlong

DVD-Version[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung:

  • USA: 28. November 2006
  • Deutschland: 17. November 2006

DVD 1 Pantages Theater (Los Angeles)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Intro
  2. Razor
  3. Over And Out
  4. On The Mend
  5. Walking After You
  6. Still
  7. Marigold
  8. My Hero
  9. Next Year
  10. Another Round
  11. See You
  12. Cold Day In The Sun
  13. Big Me
  14. What If I Do?
  15. Skin And Bones
  16. Ain't It The Life
  17. February Stars
  18. Times Like These
  19. Friend Of A Friend
  20. Best Of You
  21. Everlong

DVD 2: Live in Hyde Park (London) (nur UK)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In Your Honor
  2. All My Life
  3. Best Of You
  4. Times Like These
  5. Learn To Fly
  6. Breakout
  7. Shake Your Blood
  8. Stacked Actors
  9. My Hero
  10. Generator
  11. DOA
  12. Monkey Wrench
  13. Tie Your Mother Down
  14. Everlong

Weblinks/Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]