Slovenská informačná služba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Slovenská informačná služba (deutsch: Slowakischer Informationsdienst, SIS) ist ein Nachrichtendienst der slowakischen Regierung. Er wurde am 21. Januar 1993 als Unterbehörde des slowakischen Geheimdienstes (Federálna bezpečnostná informačná služba) gegründet.

Der SIS ist einer von drei Geheimdiensten in der Slowakei. Die anderen beiden sind Vojenské spravodajstvo (VS) und Národný bezpečnostný úrad (NBÚ).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]