Smilga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Smilga
Smilga bei Pasmilgys (Kėdainiai)

Smilga bei Pasmilgys (Kėdainiai)

Daten
Lage Litauen
Flusssystem Memel
Abfluss über Nevėžis → Memel → Ostsee
Quelle 2 Teiche bei Krakės und 1 Teich bei Bartkūniškiai
Mündung NevėžisKoordinaten: 55° 17′ 17″ N, 23° 59′ 4″ O
55° 17′ 17″ N, 23° 59′ 4″ O

Länge 32 km
Einzugsgebiet 208,8 km²
Abfluss MQ
1,08 m³/s
Linke Nebenflüsse Tranys, Graisupis, Jaugila, Vištupis
Rechte Nebenflüsse Smilgaitis, Klamputis
Mittelstädte Kėdainiai
Gemeinden Bartkūniškiai, Krakės, Lipliūnai

Die Smilga ist ein Fluss in Litauen, im Rayon Kėdainiai. Sie entspringt unweit von Krakės, fließt nach Südosten und mündet in der Mittelstadt Kėdainiai in den Nevėžis.

Inhaltsverzeichnis

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wort smilga bedeutet 'Straußgräser'.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Smilga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien