Schwarze Puppen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Solid Sleep)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Schwarze Puppen
  DE 49 06.08.2001 (4 Wo.)

Schwarze Puppen ist ein deutsches Trance-Projekt bestehend aus Andreas Krämer und Thomas Pogadl. Das Duo ist auch bekannt als Russenmafia, Solid Sleep und einer Reihe weiterer Pseudonyme.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andreas Krämer und Thomas Pogadl begannen beide in den frühen 1990er Jahren Musik zu produzieren. Krämer gründete das Label Thai Records im Alter von 16 Jahren. Später veröffentlichte er bei einer Vielzahl von weiteren Musiklabels wie Construct Rhythm, Overdose und Universal Records. Thomas Pogadl veröffentlichte seine erste Single bei Tetsuo Records und arbeitete später eine lange Zeit bei Drizzly Records. Dort trafen sich die beiden erstmals.

Das Duo hatte mit „Schwarze Puppen“ einen Hit, der in den deutschen Singlecharts Platz 49 erreichte. Auch die Nachfolgesingle „Tanz!“ mit der Stimme von Nina Hagen war sehr erfolgreich. Die beiden produzierten auch unter einer Vielzahl von weiteren Pseudonymen. Die bekanntesten davon sind Russenmafia und Solid Sleep.

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

als Schwarze Puppen

  • 2001: Schwarze Puppen
  • 2001: Tanz!
  • 2002: Tokyo (als Three Kings / DJ Sakin meets Schwarze Puppen)

als Russenmafia

  • 2000: Go!
  • 2001: Alarm
  • 2002: Waves to Die
  • 2002: Afraid of Us
  • 2003: Back on Track
  • 2007: My House / Dakrapo
  • 2007: The Journey / Magnesia

andere Pseudonyme

  • 1997: Solid Sleep – The Pulse of Vision
  • 1997: Solid Sleep – Trancemission
  • 1997: Solid Sleep – Ocean of Joy
  • 1998: Solid Sleep – Cosmic Orgasm
  • 2000: Skysurfer – Colors
  • 2001: Solid Sleep – Clubattack
  • 2001: S.O.D. – State Control
  • 2001: S.O.D. – Stormtrooper
  • 2001: Soulfighter – Soulfighter
  • 2002: Soulfighter – Brainbow
  • 2002: Rockshock – Rockshock / Soundcraft
  • 2002: Deluxe DJ Team – Anesthesia
  • 2003: Thomas Rubin – Cold Night
  • 2003: Deep Space Project – Deep Space
  • 2003: Digital DNA – Stage One!
  • 2004: Lovebase Project – We Love Base
  • 2009: Talla 2XLC feat. Skysurfer – Terra Australis
  • 2011: Talla 2XLC feat. Skysurfer – Buenos Aires
  • 2011: Solid Sleep & Talla 2XLC – Visions of a Better Tomorrow

Remixe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2001: Hypetraxx – Paranoid (Schwarze Puppen Remix)
  • 2002: Da Rogue – Die Ankunft (Schwarze Puppen Remix)
  • 2001: DJ Sakin & Friends – Miami (Russenmafia Remix)
  • 2006: Sakin & Friends – For the Love of a Princess (Braveheart 2006) (Solid Sleep Remix)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE