Spektralanalyse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spektralanalyse bezeichnet:

  • in Physik, Chemie und Astronomie die Spektroskopie
  • in der Signal- und Zeitreihenanalyse die aus der Fouriertransformation gewonnene Bildfunktion, siehe Fourieranalyse.
  • in der Musik die Analyse vertikaler Tonverhältnisse (Soundanalyse), siehe Spektralanalyse (Musik)